Trauerkarte / Trauerbrief vs. Zeitungsanzeige

Selbst wenn Gestaltung und Wortlaut einer Trauerkarte ähnlich  der Anzeige in der Zeitung ist, wirkt sie durch den Briefcharakter persönlicher. Sie informiert auch Empfänger, die aus räumlichen oder sonstigen Gründen von der Zeitungsanzeige nicht erreicht werden würden.

Durch eine schriftliche Mitteilung wird in den meisten Fällen eine persönlichere Reaktion beim Empfänger erreicht als durch eine Zeitungsanzeige. Früher wurde daher in Zeitungsanzeigen öfter der Satz "Statt Karten" verwendet, der diejenigen besänftigen soll, denen keine persönliche Benachrichtigung zu Teil wurde.

Bei öffentlichen Zeitungsanzeigen ist es zunehmend problematisch, den Termin der Trauerfeier zu veröffentlichen, da die Zahl der Wohnungseinbrüche bei den Trauerfamilien steigt.